-  
   

 

 

 

 

 

So leben unsere Kaninchen
 

Wir sind fast fertig. Die urspr�ngliche Planung wurde �ber den Hauf geschmissen :-)
Fast alle unsere Kaninchen leben nun in einem ehemaligen Kuhstall in Buchten von verschiedenen Gr��en, je nach Kaninchen und Haltung (einzeln, paarweise, H�sin mit Wurf etc.).
Dieser Stall ist nicht geheizt, trotzdem nat�rlich Wind- und Wettergesch�tzt. Sobald der Raum fertig renoviert ist, folgen auch Fotos :-)

Au�erdem leben sie noch im ehemaligen H�hnerstall und Schweinestall in insgesamt 4 Gehegen und die Hobbytiere sitzen zum Gro�teil in St�llen mit permanenten Auslauf (Freigehege). Nur Nachts werden sie zum Schutz vor Raubtieren eingesperrt.

Wir geben den Ninchen so oft wie m�glich Auslauf.
Im Sommer sind sie au�er bei str�mendem Regen jeden Tag drau�en (Niesel schadet nichts, 
Ausl�ufe sind mit Segeltuch oder Sonnenschirmen �berdacht) nur im Winter ist es mit dem 
permanent feuchten Wetter doch etwas schwieriger.

Ich versuche unsere Kaninchen soweit wie m�glich in Gruppenhaltung unterzubringen. Je nach Charakter der Ninchen, leider nicht ganz so einfach. Viel Platz ist jedenfalls Grundvoraussetzung daf�r. Leider hat es bisher nicht immer funktioniert, die H�sinnen wieder in eine Gruppe einzugliedern, wenn ich sie wegen ihrer W�rfe trennen musste. Deswegen sitzen momentan die Ninchen einzeln oder paarweise.


Dieser kleine Garten ist fest reserviert f�r die Rammler. Jeder hat seinen eigenen Stall und Auslauf.
Nachts kommen sie in die St�lle und morgens werden nur die T�ren aufgemacht und sie k�nnen 
jeweils in ihre Ausl�ufe. Der Garten ist von 3 Seiten mit Mauern und von oben mit einem Baum
und gro�em Strauch gesch�tzt. 


In dem Auslauf haben die Babys guten Schutz von allen Seiten. 
Das Sonnensegel sch�tzt vor Sonne, Raubv�geln und Katzen.


Im Fr�hjahr, noch ist alles noch recht kahl. Einer unserer Ausl�ufe in dem die Ninchen au�er bei str�menden
Regen immer drausen sind.


Unser ehemaliger H�hnerstall wurde als Kaninchen-Stall umgebaut.
Da waren sie noch alle zusammen (Rammler musste ich nat�rlich trennen)


Unser ehemaliger H�hnerstall wurde als Kaninchen-Stall umgebaut. Hier waren Fibi und Bambino noch
nicht geschlechtsreif und durften noch in der Gruppe zusammen bleiben.